Phase 2: Entwicklung/Konstruktion
Von der Skizze zur technischen Machbarkeit

In der Entwicklungsphase erfolgte zuerst eine großmaßstäblicheAnordnung der Funktionsbausteine. Nach anschließenddurchgeführten Überlegungen und Berechnungenwurde diese zu einem Feinentwurf verfeinert.Zuerst wurden Skizzen des Gegenstromeinbausatzesmit der Hilfe von Computern angefertigt, dabei musste die technische Machbarkeit berücksichtigt werden. Durch Konstrukteure wurden Funktionsmuster hergestellt,an denen die Funktion der Gegenstromanlage nachgewiesen wurde. Erst danach kam es zu einerDetailentwicklung des Gegenstromeinbausatzes. Inunserem Fall wurde der Gegenstromeinbausatz in einzelne Teilbereiche zerlegt (Turbinenantrieb, Steuerung,Rahmenkonstruktion usw.)

 

 

 

Produktentwicklung

>> Erhebung/Planung
>> Entwicklung/Konstruktion
>> Prototypenbau
>> Abstimmung Prototyp-Sportler

>> Beispiel LD-pool